Malbücher für Erwachsene im Trend – auch 2022

Malbücher für Erwachsene sind aktuell immer noch voll im Trend. Innerhalb kürzester Zeit hat dieser Trend auch bei uns Einzug gefunden.

Aber wieso ist das so?

Wer hat als Kind eigentlich nicht gerne gemalt? Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, dass ich als Kind für mein Leben gerne gemalt habe. Ich schätze, dass ich nicht der einzige bin, dem das so geht.

Die Zeit, an die ich mich erinnere, war immer eine sehr schöne Zeit. Das Malen entspannt und kann den Stresspegel reduzieren. Klar, als Kind hat man keinen wirklichen Stress. Desto mehr, wenn man erwachsen wird.

Dass Malbücher für Erwachsene im Trend liegen, ist also voll und ganz nachvollziehbar.

Woher kommt der Trend?

Der Trend kommt aus Schottland. Warum Schottland? Weil sich dort die Schottin Johanna Basford 2013 dazu entschied, Malbücher für Erwachsene zu malen. Ein großer Erfolg, wie sich herausstellte. Denn bereits 2014 konnte sie über 1 Million Malbücher für Erwachsene verkaufen. Seit dem stieg der Trend immer weiter an.

Hier kannst du die verschiedenen Johanna Basford Malbücher entdecken.

Lost Ocean von Johanna Basford*
In diesem Malbuch entdeckst du die Tiefen des Meeres. Entdecke die Schönheit, die dort verborgen ist.

Wird der Trend weiter anhalten?

Da viele Erwachsene das Ausmalen von Malbücher bereits neu entdeckt haben, ist davon auszugehen, dass der Trend auf jeden Fall weiter anhalten wird. Vielleicht ist es sogar so, dass die Nachfrage nach solche Ausmalbücher noch weiter zunehmen wird. Das bleibt noch abzuwarten.

Das haben auch viele Verlage gemerkt und sind auf den Zug mit aufgestiegen. Schließlich will jeder ein Stück vom Kuchen abhaben, wie man so schön sagt.

Letzte Aktualisierung am 21.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Cookie Consent mit Real Cookie Banner